Pferdehaltungs-Wettbewerb

Unser Stall soll besser werden – noch bis zum 31. Mai bewerben!

Unser Stall soll besser werden
Jetzt bis 31. Mai bewerben! Foto: coh

Sie sind Stallbesitzer? Ihnen liegt die Haltung der Pferde am Herzen? Deshalb haben Sie die Forderungen "Licht, Luft, Bewegung und Sozialkontakt" in Ihrem Stall umgesetzt? Wenn Sie dreimal mit "Ja" geantwortet haben, vor einem Jahr oder länger an-, um- oder neugebaut und mindestens zehn Pferde beherbergen: Dann sind Sie unser Kandidat!

Warendorf/Münster. Der Countdown läuft, Sie haben noch bis zum 31. Mai Zeit, am Haltungs-Wettbewerb "Unser Stall soll besser werden" teilzunehmen!


Eine neue Runde beginnt für alle die, die mindestens seit einem Jahr einen neugebauten oder modernisierten oder renovierten Stall betreiben. Wenn dort mindestens zehn Pferde leben, steht einer Bewerbung im Jubiläumsjahr nichts entgegen. Denn genau zum 20. Mal rufen die Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) gemeinsam mit Reiter Revue International zum Wettbewerb "Unser Stall soll besser werden" auf. Die PM-Vorsitzende und FN-Vizepräsidentin Ruth Klimke übernahm gerne die Regie: "Zu unseren Zielen gehört die Sicherung des artgerechten Lebensraumes und eine den natürlichen Bedürfnissen angepasste Haltung des Pferdes."

Seit 20 Jahren rüttelt dieser Wettbewerb alle Pferdehalter auf und macht immer wieder deutlich, dass unsere Pferde Licht, Luft und Bewegung brauchen, um gesund und leistungsbereit zu bleiben. Genau dies repräsentieren seit Jahren die Ställe, die ins Finale kommen und natürlich erstrecht diejenigen, die im Rahmen der DKB-Bundeschampionate für den ersten, zweiten und dritten Platz geehrt werden. Bis zum 31. Mai können sich Stallbetreiber bewerben. Links und Downloads der Bewerbungsunterlagen finden Sie im Anschluss des Textes. Reiter Revue International sowie die FN begleiten den Wettbewerb mit regelmäßigen Berichten, online und gedruckt.

Hier die Bilder der Ställe 2012:

Der Siegerstall Reitsportcenter Birkenhof Ostertal

http://birkenhof-ostertal.de

Logo Unser Stall
Birkenhof Ostertal


Zweitplatziert: Hof Nudow in Nuthetal

www.hofnudow.de

Hof Nudow
Hof Nudow


Drittplatziert: Gut Heinrichshof in Großröhrsdorf

www.gut-heinrichshof.de

Gut Heinrichshof
Gut Heinrichshof



WETTBEWERBS-BEDINGUNGEN und VORAUSSETZUNGEN:

Auch in diesem Jahr sind Reitvereine, Pferdebetriebe und private Ställe mit mehr als zehn Pferden aufgerufen, sich zu bewerben. Die baulichen Maßnahmen müssen abgeschlossen und der Stall mit Pferden möglichst voll ausgelastet ein Jahr (eine gesamte Witterungsperiode) in Betrieb sein. Die Baumaßnahmen sollen in einem Bericht beschrieben und mit Fotos dokumentiert werden. Weitere Angaben zur Reitanlage wie Haltungsarten, Bewegung und Stallmanagement werden über einen Fragebogen abgefragt. Beurteilt werden die Verbesserungsmaßnahmen auf der Grundlage der Bedürfnisse des Pferdes nach Licht, Luft, Bewegung und Sozialkontakt.

Attraktive Preise zu gewinnen
Den besten drei Betrieben winken attraktive Sach- und Geldpreise der Firmen Großewinkelmann, des FNverlags und German Horse Pellets. Wer keinen der drei Hauptpreise gewinnt, darf sich stattdessen über ein Buchpräsent aus dem FNverlag freuen. Die prämierten Betriebe werden im September 2013 auf den DKB-Bundeschampionaten gekürt.

Die Preise 2013:

1. Platz: Der Sieger erhält einen Strohabwickler der Firma Großewinkelmann im Wert von 2.200 Euro und einen Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro. www.growi.de

1. Preis
Strohabwickler von Großewinkelmann

2. Platz: Publikumsliebling und FNverlags-Buchautorin Uta Gräf kommt in Ihren Stall, für einen abgestimmten Lehrgang für maximal zwölf Reiter, gestiftet vom FNverlag. Dazu gibt‘s 1.000 Euro in bar. www.fnverlag.de

2. Preis
Ein Lehrgang in Ihrem Stall mit FNverlags-Buch-Autorin Uta Gräf. Foto: F. Heidenhof

3. Platz: Einstreu der Firma German Horse Pellets im Wert von 500 Euro plus Einstreu-Beratung. Und: 1.000 Euro in bar, überreicht von der FN! www.german-horse-pellets.de 

3. Preis
Einstreu für 500 Euro plus Beratung des Einstreu-Managements von German Horse Pellets.



Die Teilnehmerunterlagen für den Wettbewerb 2013 gibt es in den Anlagen zum Download oder bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Bereich Persönliche Mitglieder, 48229 Warendorf, Telefon 02581-6362-245, E-Mail: jmlynarski@fn-dokr.de.

 http://www.pferd-aktuell.de/unser-stall

Die Teilnahmebedingungen und die Preise!

Download

Der Bewerbungs- und Fragebogen

Fragebogen
 


Die ultimativen Tipps:
Denken Sie daran: Mit der Bewerbung ist es wie mit einer Job-Bewerbung – deshalb sollte diese vollständig und aussagekräftig ausgefüllt sein. Je überzeugender die ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in die Finalrunde kommen! Die Ställe der Finalrunde werden von FN und Reiter Revue besucht, gefilmt und fotografiert. Aus diesen Materialien wird die Präsentation für die Jury-Sitzung gestaltet.


Tipps für alle, die ihren Stall neu oder umbauen

Immer wieder werden in der Jury Grundsatzfragen der Pferdehaltung diskutiert, nämlich folgende:

1. In Bewegungs- und Offenställen fehlt es oft noch an theoretisch ausreichenden Liegeflächen pro Pferd. Und praktisch an einer Untergliederung großer Räume, damit rangniedrige Tiere ihre Schutzzone finden.

2. Die Heufütterung per Computer hat Licht- und Schattenseiten, je nach Konstruktion. Die Frage ist: Können Pferde gemeinsam und gleichzeitig fressen – was ein natürliches Verhalten der Herdentiere ist? Oder stehen sie vereinzelt in Fress-Ständen und kauen minutiös geplant an den Halmen?

3. Gibt es Einstreu? Wenn die Liegeflächen nur mit Matten ausgelegt sind und auf Stroh als Einstreu verzichtet wird, kann portioniertes Heu zu wenig Raufutterangebot sein.


-coh-
 

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Stall, Wettbewerb, Pferde, Revue, Reiter, Bewegung, Bewerbung, Vereinigung, Reiterlichen, Pferdes

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Stars der deutschen Reitponyzucht Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen unter anderem einen Freisprung von Lord Pezi Junior, eine Reithose eurostar „Judith FullGrip“ und Karten für die Top-Gala Show der Faszination Pferd.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden